Projekt-Management-magisches Dreieck-Bild_Exner

- - Das "magisches Dreieck"; Bild: Exner

Projekt-Management soll helfen

  • bestimmte oder bestimmbare Leistungen
  • In bestimmten Zeiten oder zu bestimmten Terminen
  • in einem festgelegten Kostenrahmen

zu planen und zu erbringen.

Die vorgenanten drei Punkte werden auch im Projektjargon als „magisches Dreieck“ des Projektmanagements bezeichnet. (Bild nebenstehend)

Management-Prüfung im

Ob die genannten drei Punkte eingehalten werden kann im Tanzsport also zum Beispiel geprüft werden an:

  • Veranstaltung eines Jubiläums-Balls einer
  • Aufbau einer Formation
  • Großturniere, wie GOC, Blaues-Band oder Baltic-Senior
  • Projekten des Deutschen Tanzsport-Verbands ()

Typische Tanzsport-Projekte

Im Bereich des Tanzsports gibt es einige typische Beobachtungen beim Projekt-Management.

Dazu gehört zwar auch, dass die Organisation und Planung sich im Tanzsport oft selbst nicht als Projekt-Management versteht. Doch hier soll es einmal nur um die oben genannten drei Faktoren Leistung, Zeit/Termine und Kosten gehen. Dabei ist festzustellen:

  • Leistungen bei Projekten werden meist unzureichend definiert,
  • Termine werden meist gut eingehalten,
  • Kostenrahmen werden regelmäßig gesprengt.

Lob und Tadel

Tadel für Leistungsdefinition (Funktion und Qualität)

Das unbekannte Land und auch ein Kostentreiber sind ungenau formulierte Ziele. Funktion oder Qualität werden in der Regel gar nicht erst thematisiert, weil sich Tanzsport z.B. als ein Bereich der ausgeübten Kunst und Darstellung versteht. Doch auch Bühnenstücke und Musicals müssen als Projekte wirtschaftlich geplant und geführt werden und – neben dem ästhetischen Anspruch – das Projekt-Management doch wirtschaftlich erfolgen.

Lob für Termintreue

Die Termintreue ist im Vergleich zu andern Projekten (insb. der IT oder in der Bau-Branche) hervorragend. Auch Aufgaben werden aber zuweilen als Projektziele aufgefasst und dann schlicht keine Terminangaben zur Umsetzung des Scheinprojekts gemacht.

Tadel bei Projekt-Kosten

Die Termintreue wird zum Teil erkauft oder die Kosten unrealistisch niedrig angesetzt. Auch nachträgliche und vorab ungeplante Kosten schießen in die Höhe und führen Events und Projekte im Tanzsport oftmals zu unwirtschaftlichen Ergebnissen. Eine kritische Kostenkontrolle auf Einnahmen- und Ausgaben-Seite versagt überwiegend. Nachhaltiges Lernen für die Zukunft und für die Organisation von Projekten findet kaum statt.

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.