Artikel-Schlagworte: „Event“

Tanzpartner-Speed-Dating - Bild aus: TSC-Calypso (clickbar)

Tanzpartner-Speed-Dating - Bild aus: TSC-Calypso (clickbar)

Eine hervorragende Idee für Vereine und Tanzschulen, um zeitgemäß wieder Tänzer und Tänzerinnen in einem Event für einen Tanzsport-Verein zu aktivieren. Im Zeitalter der zunehmenden Zahlen von Singles, eine klasse Möglichkeit einzelne Tänzer-Seelen zusammen zu führen. Warum bei anderen Vereinen oder Tanzschulen Paare oder Personen abwerben? Ein großes Potential für Tanzen und den Tanzsport liegt brach, weil und wenn die potentiellen Tänzer und Tänzerinnen nicht den geeigneten Partner finden. Hier als Event Tanzpartner-Suche per Seed-Dating im Verein:

Diesen Beitrag weiterlesen »

Bislang wird Internet-Marketing und Video-Informationen in Deutschland zu Tänzen recht wenig für Standard- und Latein-Tänze genutzt. Hier ein YouTube-Video von getthedance.com zum Spot-Turn:

Über 9 Minuten Erklärung zum Spot-Turn im Cha-Cha-Cha.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Wie kann Tanzsport besser in die Interent-Medien gebracht werden? In den Niederlanden wurde zu dem Event „Tilburg-Moves 2011“ ein neues Konzept angewendet: Videoberichte über die Endrunden bei YouTube durch die NADB. Ein gelungenes Beispiel für eine Nachberichterstattung bzw. ein Tanzsport-Marketing nach einem Event.

Video Tilburg Moves 2011: IDSF Seniors II Standard Finals

von: NADBDanceSport | 20. Februar 2011
Probleme
? (IE 6.x, Cookies, Firewall, …) Direktlink

Zu beachten sind bei Videos zu Events die jeweiligen nationalen Urheberrechte (z. B. Musik) und ggf. sind Lizenzen z. B. des Nationalen Tanzsportverbandes einzuholen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

workshopfestival.de - Button

workshopfestival.de - Button

Am 25.08. fiel mir eine Werbung für das Workshopfestival 2010 bei facebook auf.

Eine Freundin hatte den Button mit den Daten eingestellt und mein Interesse geweckt. Ein klassischer Fall für virales Marketing? – Nein, so sollte man die Übernahme allein des Buttons nicht bezeichnen.

Da die offizielle Anmeldefrist abgelaufen ist, aber ein Anlass über das Timing von Mund-zu-Mund-Propaganda (Multiplikatoren-Werbung) nachzudenken.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Meist sind es in der Paxis eher formelle Hürden, die einen Event-Veranstaltern auf die Wege in die Stadtverwaltung führen. Dann geht es um Hallenzeiten, Genehmigungen, etc. Doch für eine Stadt und Region kann ein großer Tanzsport-Event das Ansehen steigern, internationale Verbindungen schaffen und der Werbung dienen. Bis es soweit ist, muss viel Arbeit und Geduld in die Entwicklung eines Tanzsport-Events gesteckt werden. Die German Open Championships (GOC) sind diesen langen Weg bereits gegangen. Sie können sich nun der Aufmerksamkeit von Stadt und Land, dem Deutschen Tanzsportverband (DTV) und zahlreicher internationaler Gäste sicher sein und den Erfolg weiter ausbauen. In einem Grußwort zur Eröffnung der GOC 2010 am 17.08 hat der 1. OB für Stuttgart, Michael Föll den Leistungen des Veranstalter gedankt.

Diesen Beitrag weiterlesen »