Artikel-Schlagworte: „Sponsoring“

Gesellschaftstanz - planet-wissen.de

– planet-wissen.de

im und ist wohl offenbar ein angesagtes Thema geworden. Für die Sponsoren wird es insbesondere auf die Übertragung eine Images ankommen. Doch welches Image ist gemeint? Hier kann grundsätzlich unterschieden werden zwischen

  • Tanzsport
  • Gesellschaftstanz

Zielgruppen: Tanzen und Tanzsport

Die jeweiligen Zielgruppen für Tanzen als gesellschafts- und Freizeittanzen unterschieden sich grundlegend von der des Tanzsports: Während es im Gesellschaftstanz auf Geselligkeit ankommt, so dominiert im Bereich des Tanzsports der Wettkampf und Leistung. Diesen Beitrag weiterlesen »

Bei den Konzepten des -Marketings im Turnierbereich dominiert die Ausrichtung auf die der -Teilnehmer. Eine erfolgreiche andere Strategie könnte sich auf die Zuschauer und Unternehmen im Umfeld der Turniere ausrichten. Diese Gruppen sind zuweilen zahlenmäßig wesentlich größer und haben spezifische Bedürfnisse.

Tanzsport-Marketing: Zielgruppen

Tanzsport-: Zielgruppen

Diesen Beitrag weiterlesen »

Durch eines -Vereins kann hervorragend für Qualität geworben und ein entsprechender Image-Transfer lokal, regional, überregional oder sogar international erzielt werden. und steht für Eleganz und Schönheit. Zunehmend zeigen Sponsoren daher auch wieder Interesse an den ausrichtenden Vereinen als Multiplikatoren. Reine Geldgeschenke sind dabei für Sponsoren nicht attraktiv. Zur Auswahl einer geeigneten Form des -Sponsoring hier eine Arbeitshilfe ():

Diesen Beitrag weiterlesen »

Visitenkarten erleichtern eine spätere Kontaktaufnahme. Doch diese kleinen Kärtchen haben meist nur Shops für Tanzbedarf bei Ausstellungen vorrätig. Warum nicht auch

  • der/ie Pressewart/in auf einem ,
  • eine Tanzschulen-Visitenkarte mit Kurszeiten auf der Rückseite,
  • die/er Trainer/in bei Start mit neuen Trainingsgruppen,
  • ein Tanzverein am Eingang des Tanzsaales im “stummen Butler”?

In all diesem Fällen könnten Rückfragen auftreten und die Dienstleistung “ vermitteln” wäre leichter, wenn aufkommende Fragen gleich bei den “zuständigen Personen” gestellt werden können.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Der Betreiber der Seiten, Rechtsanwalt Siegfried Exner, ist selbst aktiver Tänzer. Er ist als Anwalt zugleich vielfach mit der Rechtsvertretung vor deutschen Gerichten und der Gestaltung von Verträgen und Allgemeinen Geschäftbedingungen () befaßt. Er hat persönlich das Webdesign der vorliegenden Seite mit einer Design-Software erstellt und Details im Code programmiert. Die Webseite ist von ihm installiert worden. Hierbei hat er jahrelange eigene Erfahrungen in der Suchmaschinen-Opimierung (SEO) angewendet.

Rechtsberatung im – Themen

Der Tanzsport ist kein rechtsfreier Raum. Zahlreiche Bereiche sind mit der Gestaltung von Vertägen bzw. AGB verbunden.

  • Abmahnungen

- Beratung zur Vermeidung von Abmahnungen
- Rechtsvertretung

  • AGB-Gestaltung
  • Datenschutzerklärung
  • Domain für , Tanzschule, Tanzpaar oder Tanzshop

- Auswahl,
- Domain-Kaufvertrag
- rechtliche Prüfung z. B. von Namensrechten

  • E-Mail-
  • Förderverein (Gründung)
  • Impressum (Prüfung)
  • (Rechtsvertretung,Vertragsgestaltung)
  • Tanzschulen

- Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
- Internet-Auftritt (Domain, Design, Software)
- Online- ()
- Werbeagentur-Vertrag

  • Tanzsport-Zubehör

- Beratung zum Online-Shop
- Preisangabenrecht
- Rechtsvertretung
- Wettbewerbsverstöße
- Widerrufsbelehrung

  • Urheberrechtsfragen
  • Vereinssatzung

- Entwurf
- Prüfung
- Rechtsvertretung

- realistische Fristen und Termine
- Erstellung einer Vertrags-Vorlage
- Prüfung und Abnahme des Web-Designs
- Suchmaschinenoptimierung (SEO als wirtschaftlicher Aspekte im Vertrag)
- ggf. Bonusregelungen bei wirklichen Vorteilen

Rechtsanwalt und Tanzsport – Kanzlei Exner

Wenn Sie Fragen haben oder einen Rechtsanwalt in einem Rechtsfall im Bereich des Tanzsports suchen:

Rechtsanwalt Siegfried Exner

Knooper Weg 175
24118 Kiel

Internet: Kanzlei-Exner.de
Rechts-Blog: Jur-Blog.de
E-Mail: mail [at] kanzlei – exner [dot] de

Tel.: 0431 / 888 67-21
Mobil: 0179 / 40 60 450