Archiv für die Kategorie „Tanz-Events“

Im Tanzsport werden immer wieder Veranstaltungen (Event, Großturniere) durchgeführt oder Akteure (Vereine, Verbände, Tanzschulen, namhafte Projektgruppen) tätig, ohne dass über eine entsprechende Domain nachgedacht wird. Domains haben aber erhebliche Vorteile für die Einrichtung einer geeigenten Homepage

  • bei der Erreichbarkeit (bi-direktionale Kommunikation durch E-Mail oder Foren mit der Domain-Endung),
  • bei der Bewertung durch Suchmaschinen (Marketing-Effekt bei „guter“ Namenswahl durch die Domain selbst)
  • und sind zudem recht günstig, vergleicht man die Kosten mit den Preisen von Drucksachen.

Doch nicht in allen Fällen wird rechtzeitig an die Domains geddacht, wie zwei Beispiele in einer Sache zeigen:

Beispiel 1: Domain tanzspiegel.de

Die Domain war wohl früher gehalten von einem IT-Unternehmen; zwischenzeitlich die Internet-Seite mit einer Landkarte versehen und aktuell steht die Domain zum Verkauf. Bei der DENIC e.G. wird ein Anwalt als Admin-C geführt.

tanzspiegel.de; Screenshot mit Stand: 05-06-2012

tanzspiegel.de; Screenshot mit Stand: 05-06-2012

Diesen Beitrag weiterlesen »

Projekt-Doku-DTF

Projekt-Seite Dokumentation des DTV-VT 2012 des Deutschen Tänzerforums

Projekte sollen die Aktiven nicht gängeln, doch sie helfen ungemein – wie zum Beispiel bei der Errichtung der Tanzsport-Portalseite als Internet-Dokumentation für das Deutsche Tänzerforum. Die strukturierte Arbeit erleichtert das Vorgehen und Koordination der Beteiligten, hilft Stillstände zu vermeiden, Kosten zu reduzieren und im schlimmsten Fall das Scheitern eines Vorhabens zu abzuwenden. Hier ein Beispiel und im Anschluss an den Text eine Checkliste. Anhand der Checkliste sollte auch im Tanzsport die Arbeit leichter werden; bei vielen anderen (kleineren) Einzelprojekten, wiederholten Veranstaltungen oder durch Verwendung als Minimal-Checkliste für Großveranstaltungen.

Beispiel: Tanzsport-Internet-Seite für Deutsches Tänzerforum

1. Projekt-Startsitzung (*)

Erfolgte telefonisch am 24.05.2012

Diesen Beitrag weiterlesen »

Checklisten-Tanzsport-Marketing

Checklisten-Tanzsport-Marketing

Im Tanzsport lassen sich viele Verbesserungen in der Praxis durch die Anwendung von Projekt-Wissen besser oder überhaupt erst erledigen: Ob die Veranstaltung eine Vereins-Jubiläums, der Einrichtung oder Erneuerung einer Vereins-Hompage, die Einrichtung einer Projekt-Gruppe (dazu unten mehr), dem Marketing der kommenden Tanzkurse einer Tanzschule oder der Durchführung eins Großturniers.

– *** –

Wer wesentliche Fehler bei der Planung kennt, kann diese vermeiden:

Checkliste: Fehler der Projekt-Planung

Hier eine kurze Liste von Beispielen. Fehler, die in jedem Fall bei der Planung im Tanzsport bedacht und vermieden werden sollten:

  • unzureichende Klärung der Projektziele
    (Gefahr: spätere Unmöglichkeit der Prüfung der Zielerreichung)
  • zu niedrige Kostenschätzungen
    (z. B. „Einkaufen des Projekts“ und spätere Kostenkorrekturen)
  • unrealistische Termin-Ansätze oder vage Termin-Schätzungen
    (Gefahr: spätere Unmöglichkeit der Terminkontrolle)
  • ungenügendes Risikomanagement
    (Was, wenn es schief geht? – der berühmte „Plan B“)
    Diesen Beitrag weiterlesen »
Tanzpartner-Speed-Dating - Bild aus: TSC-Calypso (clickbar)

Tanzpartner-Speed-Dating - Bild aus: TSC-Calypso (clickbar)

Eine hervorragende Idee für Vereine und Tanzschulen, um zeitgemäß wieder Tänzer und Tänzerinnen in einem Event für einen Tanzsport-Verein zu aktivieren. Im Zeitalter der zunehmenden Zahlen von Singles, eine klasse Möglichkeit einzelne Tänzer-Seelen zusammen zu führen. Warum bei anderen Vereinen oder Tanzschulen Paare oder Personen abwerben? Ein großes Potential für Tanzen und den Tanzsport liegt brach, weil und wenn die potentiellen Tänzer und Tänzerinnen nicht den geeigneten Partner finden. Hier als Event Tanzpartner-Suche per Seed-Dating im Verein:

Diesen Beitrag weiterlesen »

YouTube Video: Interview with WDSF President Carlos Freitag

Veröffentlicht am 18.03.2012 von DanceSportTotal
Giovanni Chiapperini interviews the WDSF President Carlos Freitag at the 2012 PD World Standard in Moscow, RUS.

Kernaussagen des Interviews

  • „For us the Professionals Devision should be one of the most important Divisions inside the federation.“ C. Freitag
  • Es ist geplant eine Grand Prix-Serie für die Professionals zu starten.
  • Die ersten beiden Veranstaltungen in 2012 sollen die GOC Stutgart und ein Event in China sein.
  • Die Veranstaltungen werden mit „guten Preisgeldern“ ausgestattet.

 

Kategorien